Die Freundin mit der kalten Schnauze: PET-Therapie

Traps-traps-traps. Hundepfoten auf Fliesenboden. Das Geräusch verstummt am Teppich, aber die BewohnerInnen des stationären Bereichs im Haus Rossau kennen sich schon aus: Luna ist wieder da. Das bedeutet Abwechslung und Freude. Denn Luna ist der vierbeinige Liebling von so gut wie allen.

Die frischesten Ausschreibungen der Stadt

Mitte Juli wurden im Haus Liebhartstal sieben verschiedene Fischproben von unseren internen PrüferInnen inspiziert. Lachs, Karpfen, Scholle und mehr wurden bis zur letzten Gräte unter die Lupe genommen und geschmacklich getestet. Dabei wurde der Fisch sowohl im Rohzustand als auch verarbeitet beurteilt.