70 Jahre Pensionistenklubs – die Geschichte einer Institution

Dieses Jahr feiern die Pensionistenklubs der Stadt Wien ihr 70-jähriges Jubiläum. Ihren Anfang nahmen die Klubs als soziale Einrichtung, um alte, kranke und vom Krieg in Armut gestürzte MitbürgerInnen zu unterstützen. Sie dienten als Wärmestuben und waren Orte, an denen auch mittellose SeniorInnen eine warme Mahlzeit bekamen.