Olympiade der Köche – mein Soloauftritt

Erstmals in der Geschichte des KWP tritt mit Thomas Dolezal ein Einzelaussteller in der Disziplin „Plattenschau der Einzelaussteller (Kochkunst & Artistik)“ bei der Olympiade der Köche in Erfurt an. Er trainiert bereits seit einigen Monaten, denn die Konkurrenz ist sehr stark. Er hat dieses ganz neue Erlebnis für uns gebloggt.

„Als Koch muss man immer offen und interessiert sein. Neue Dinge kennenlernen wollen. Nur dann kann man sich entscheiden, in welche Richtung man selbst gehen will. Ich liebe meinen Beruf und in der Kochkunst kann ich meine Kreativität ausleben. Daher werde ich bei der Olympiade der Köche in Erfurt nicht nur im Team, sondern auch als Einzelaussteller antreten.

Der Begriff Kochkunst beinhaltet übrigens alle praktischen Vorgänge rund um den eigentlichen Kochvorgang. Von Auswahl und Kauf der Zutaten über die Herstellung der Mahlzeit, ihre Vorbereitung, die Benutzung der Arbeitsgeräte, die Kochmethoden und das Servieren. Von der Kochkunst unterschieden wird der allgemeine Vorgang des Kochens, der „nur“ ein Teil der gesamten Kochkunst ist.

In der Geschichte des KWP ist noch nie jemand allein und ohne ein starkes Team bei einem Wettbewerb angetreten. Ich werde aber nach der Olympiade der Köche voraussichtlich noch an anderen Turnieren teilnehmen und sehe das Antreten schon als Vorbereitung für die Weltmeisterschaften oder Olympia 2020.

So ein Antreten braucht natürlich viel Vorbereitung. Daher trainiere ich mit Walter Mayer. Walter ist ein Star unter den Köchen in Österreich. Zahlreiche Auszeichnungen und Medaillen bei internationalen Kochwettbewerben zeugen von einer sehr erfolgreichen Laufbahn. Seine Erfolge als Teamchef und Trainer der Österreichischen Kochnationalmannschaft gehören sicherlich zu den schönsten seiner Karriere. Außerdem wurde er 2003 mit der Auszeichnung „Koch der Köche Österreichs“ geehrt und wurde mit insgesamt zwei Hauben ausgezeichnet.

Die Konkurrenz in Erfurt wird beim Teambewerb und unter den Einzelausstellern sehr stark sein. Mit so einem Trainer an meiner Seite bin ich aber sehr zuversichtlich!“

Bleiben Sie immer up to date mit dem Olympiateam des KWP! Hier geht’s zur Fanpage auf Facebook.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on RedditShare on TumblrShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someoneShare on Google+

Schreibe einen Kommentar